Paarberatung in Hamburg und Umgebung

Paarberatung

Hier finden Sie kompetente Unterstützung

Es steht viel auf dem Spiel?

Sie haben schon viel versucht?

Sie wissen nicht, wie es weiter gehen soll? 

Es gibt einen Weg

Eine Krise, Streit oder Rückzug und auch der Gedanke an Trennung kann eine Wende einleiten. Manchmal muss es erst ziemlich schlimm kommen, bevor wir uns auf den Weg machen.
Manchmal liegen die Gründe für Unfrieden auch woanders als wir vermuten. Ich bin überzeugt davon, dass Krisen in Beziehungen Entwicklungsbeschleuniger für unser Wachstum sein können, wenn Sie sich die Chance dazu geben möchten. Hinter dem Schmerz kann etwas großartiges Neues liegen, das Sie mit Ihrer/m Partner/in entdecken können.

Kontakt

Wem hilft die traumasensible Paarberatung

Die Traumasensible Paartherapie ist für alle Paare hilfreich, auch vorbeugend. Besonders hilfreich ist sie für Menschen, die in ihrer Kindheit traumatische Erfahrungen mit wichtigen Bezugspersonen gemacht haben.

Traumasensible Paarberatung

Traumasensible Paarberatung bietet Unterstützung, wenn

  • Sie das Gefühl haben, sich im Alltagstrott zu verlieren,
  • Sie nicht verstehen, warum es bei beim anderen nicht ankommt, was Ihnen so wichtig ist,
  • harmlose Meinungsverschiedenheiten sich öfter zu Streit entwickeln,
  • Sie sich als Liebespaar verloren haben und nur noch als Elternpaar leben,
  • Sie mit der Lösung Ihrer Beziehungskonflikte allein nicht weiter kommen,
  • Konflikte so belastend werden, dass sie nicht mehr das Gefühl einer sicheren Bindung haben,
  • Sie körperliche Nähe und Intimität vermissen,
  • Sie sich in der Partnerschaft einsam fühlen, Gefühle schon fast verschwunden sind oder ins Negative umschlagen,
  • Vorwürfe, Rückzug oder Distanz Ihren Alltag bestimmen,
  • Sie das Gefühl haben, dass Ihre Bedürfnisse und Interessen nicht gesehen werden,
  • Sie die Frage quält, ob Trennung richtig ist und Sie gleichzeitig Angst davor haben,
  • Sie das Gefühl haben, dass Ihre Beziehung immer mehr zum Machtkampf wird,
  • Sie Ihre Beziehung zueinander vertiefen möchten.

Erstgespräch

In einem ersten Gespräch bietet sich die Gelegenheit, für jeden von Ihnen zu ermitteln, welcher konkrete Handlungsbedarf besteht, welche Themen unbedingt zur Sprache kommen sollten und welche nächsten Schritte Sie näher an Ihr Ziel bringen. Danach erst entscheiden Sie, ob Sie eine Paarberatung mit mir angehen möchten. 

Terminvereinbarung

Wie arbeiten wir zusammen?

Methoden-Schatzkiste

Fragen zur traumasensiblen Paarberatung

Warum liegen in einer Krise wunderbare Entwicklungsmöglichkeiten?
Wie stehen unsere Chancen?
Kann ich auch allein kommen?
Warum es manchmal Überwindung kostet, sich Hilfe zu holen.
Ist mein/e Partner/in das Problem?

Antworten

Was sagen andere Paare zur traumasensiblen Paarberatung?

Das sagen Paare

Beratung ist Vertrauenssache
Lassen Sie sich ermutigen, für Ihre Beziehung etwas zu tun.

Petra Köpcke ist Mitglied bei

Petra Köpcke ist in Weiterbildung und Supervision bei:

Petra Köpcke ist EFT-Paarberaterin und Mitglied bei der EFT-Community Deutschland e.V.

Petra Köpcke ist Profilax-Trainerin: