bei Hamburg in Ammersbek

Rückmeldungen von Paaren

 

Erfahrungsbericht von Katrin und Frank in der Nähe von Hamburg

Wir hatten uns aufgrund immer wiederkehrender Krisen in unserer Beziehung zu einer Paartherapie entschlossen. Eine Freundin berichtete uns von Petra, woraufhin wir Kontakt zu ihr aufnahmen und wenige Tage später bereits die erste Therapiesitzung starteten. Schon innerhalb dieser ersten Sitzung entstand eine vertrauensvolle Atmosphäre, welche uns bis heute dabei hilft, uns einander zu öffnen.

Petra ist in Ihrer paartherapeutischen Arbeit sehr wertschätzend und feinfühlig. Sie holt uns in jeder Sitzung dort ab, wo wir uns gerade befinden und findet immer den richtigen Knopf, damit wir gemeinsam produktiv an unserer Beziehung und unseren alten Traumata arbeiten können. Dabei geht Petra individuell auf uns ein, forscht sensibel nach dem richtigen Weg und fordert uns an den richtigen Stellen, damit Heilung der alten Wunden geschehen kann. Dabei kann Sie auf einen reichen Fundus an Techniken und Übungen zurückgreifen, sodass wir uns stets in professionellen Händen fühlen.

Durch die Arbeit mit Petra lernen mein Partner und ich uns selbst und den anderen besser kennen, verstehen einander und erkennen Verhaltensmuster. Wir sind in der Lage uns auf Augenhöhe zu begegnen einander zu erkennen und die jeweiligen alten Päckchen nicht mit in die Beziehung zu tragen, um so eine harmonischere und liebevollere Bindung zwischen uns zu fühlen.

Wir können Petra als Paartherapeutin uneingeschränkt weiterempfehlen und sind sehr dankbar, dass uns der Weg zu ihr geführt hat.

Erfahrungsbericht von Stefan bei Kiel

Unter jedem Dach ein „Ach“, so auch bei uns…

Wir, als selbstständiges Unternehmerpaar mit 2 Kindern (jetzt Mitte 30), sind viel gefordert in unserem Job & Familienmanagement. Es bleibt nicht viel Zeit für die Paarbeziehung - bzw. blieb, denn wir haben unsere Prioritäten verändert. Durch die kompetente, verständnisvolle Unterstützung von Petra haben wir gelernt, uns besser mit unseren Wünschen, Bedürfnissen und Ängsten mitzuteilen und wahrzunehmen zu können.

Die frühkindliche Entwicklung eines jeden Einzelnen trägt maßgeblich zu den heutigen Verhaltensmustern bei. Ich für meinen Teil bin eher unsicher und mir fällt es schwer Vertrauen zu haben und Entscheidungen zu treffen, was sich aus meinem Vater & Sohn Verhältnis entwickelt hat. Meiner Partnerin dagegen fällt es schwer, die Kontrolle abzugeben, da sie viel zu früh für ihre Mutter und sich selbst Verantwortung übernehmen musste. Innerhalb unserer Beziehung spiegelte es sich so wieder, dass ich eher als „trotziges Kind“ und meine Partnerin als „besserwisserisches Elternteil“ in einer Meinungsverschiedenheit agiert haben. Jetzt können wir unser eigenes Verhalten viel bewusster steuern und stehen uns seitdem auch auf der emotionalen Ebene als gleichberechtigte Erwachsene gegenüber.

Erfahrungsbericht von Swantje bei Kiel

Wir, als Paar mit zwei Kindern, sind beruflich und privat sehr eng miteinander verknüpft. Diese enge Verbundenheit bringt auch Schwierigkeiten mit sich, da eine emotionale Trennung beider Bereiche nicht immer leicht ist und dadurch die beruflichen Spannungen häufig in den privaten Bereich mitgenommen wurden. Es entwickelte sich ein Teufelskreis der Vorwürfe und es wurde zunehmend schwieriger aus den festgefahrenen Situationen herauszukommen. Dazu kam eine einseitige Orientierung außerhalb der Ehe, was auf der anderen Seite Eifersucht und ein Gefühl der Zurückweisung hervorgerufen hat.

Petra konnte uns zeigen, welche Rollen wir in unserer Beziehung eingenommen hatten und das viele aktuelle Verhaltensmuster schon durch unsere frühe Kindheit geprägt wurden. Durch eine Familienaufstellung konnten wir unsere Verhaltensweisen plötzlich besser verstehen und dann auch verändern, was das Paarcoaching besonders bereicherte.

Weiterhin haben wir wertvolle Werkzeuge an die Hand bekommen, um Konfliktsituationen in Zukunft selbst meistern zu können. Durch Petras geduldige, wertschätzende und professionelle Art klarte der undurchsichtige Nebel der Emotionen zwischen uns langsam auf und wir sind beide daran gewachsen. Mittlerweile fragen wir uns, wie wir überhaupt in diesen Sumpf geraten konnten, wo die Fehler rückblickend doch so offensichtlich, plausibel und einleuchtend sind.

Wir sind überaus froh, das Coaching bei Petra gemacht zu haben und freuen uns jeden Tag darüber, unsere Energie jetzt gemeinsam miteinander nutzen zu können.

traumasensible Paarberatung
Zurück


 


E-Mail
Karte